10.01.2012

Cam Underfoot #1

nachdem ich im letzten Post u.a. über die Mengen meiner Fotos erzählt habe
geht es hier um die Qualität meiner Fotos...

wann ist man Hobbyfotograf?
wenn man alles weiß, was ein ausgebildeter Fotograf weiss (und kann), ohne die Ausbildung?
wenn man Blendenverschluss und Belichtungszeit aus dem FF berechnen kann?
wenn man alles über ausgewogene und spannungsreiche Motivauswahl kennt, goldener Schnitt usw...?

Ich fotografiere einfach gerne

die meisten Fotos werden nicht so, wie ich sie gerne hätte

ich liebe Bildbände von Annie Leibowitz, Horst Hamann und Helmut Newton...

manche Fotos werden einfach was... ohne das ich weiss warum
viele werden nix, ohne das ich weiß warum
ich bin in Blog-Hausen in guter Gesellschaft

denn die meisten von uns sind wirklich Hobby-Fotografen, einfach auf den Auslöser drücken, ohne viel Berechnung, ohne Nachdenken, manchmal auch einfach die Handy-Cam benutzen, danach einfach aussortieren und dennoch immer auf der Suche nach dem ultimativen Pic, auf dem alles stimmt... 

dabei sind immer hunderte dabei, auf denen einfach alles stimmt, auf dem Chip und anschließend auf der Festplatte. Und dennoch, die meisten könnten immer noch besser sein.

Oder? was sagen die echten Profis....

Ich werde nun ein Jahr lang in der CAM UNDERFOOT Gruppe mit machen
ich werde versuchen meine Kamera etwas besser kennen zu lernen und grundsätzlich die Automatik-Funktion ausschalten...

Mein erstes Foto:

Abgeschmückt



Ich habe mir die Link-Liste der über 60 TeilnehmerInnen angeschaut...
wir sind eine große Gruppe und ich freu mich riesig auf die neuen Kontakte
auch bei Flickr

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Oh da wünsche ich Dir ganz viel Spaß !
Habe letztes Jahr mitgemacht und irgendwie fehlt mir jetzt Montags was ;(
LG Annette

Kerstin hat gesagt…

Klasse Foto! Das wirkt richtig spannend aus der Perspektive :-)

LG, Kerstin

Klaus Schäfer hat gesagt…

Hallo Kerstin
Das nennt man glaub ,"das Licht unter einen Scheffel stellen"
Sehr gut gelungen
LG, Klaus

Kerstin hat gesagt…

Ui - noch eine Kerstin - Hallo Namensvetterin ;-) Freu mich Deinen Blog gefunden zu haben!
Mir ist Deine Beschreibung zum Hobbyfotografen sehr sympathisch - denn nicht anders ergehts mir selber! Einfach drauf los - wirds was, warum auch immer *gg* - freu ich mich!
Dein CU schaut klasse aus!! Zeitlich auch perfektes Timing ;-)
LG Kerstin

astrid hat gesagt…

In deiner Beschreibung habe ich mich auch irgendwie wieder erkannt :-)
Ich finde dein Foto super interessant obwohl/weil ich nicht genau erkenne was abgebildet ist.
LG Astrid