02.07.2010

S C H W I T Z...

es ist

S O M M E R

Das Thermometer zeigt 34°

bin schon längst vom nachmittags Käffchen auf kühle Cola gewechselt




Eine Woche schon täglich Hitzefrei

noch 4 Wochen Schule in Ba-Wü

und doch: ist es nicht wunderbar das Wetter?
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHAAAAAAAA!!!



In ganz eigener Sache

Viele, vielleicht auch nur manche haben sich vielleicht gefragt, warum ich mich in keinem anderen Blog mehr "blicken" lasse.

Ich schaffe den Berg an interessantem und liebenswertem, inspirierendem und bewundernswertem nicht. Vielleicht bin ich zu schlecht organisiert...

Immer wieder entstehen neue Ideen, zu denen die ich zum Teil schon Jahre mit mir rumtrage (Jaaaa Martina, die Dia-Lampe wird noch mal was!!!) und ich bekomme die Kurve nicht.

Irgendwann saß ich, nachdem ich zwei Stunden lang von Ast zu Ast gehüft bin, hier einen Kommentar hinterlassen habe, dort meine Favoriten-Liste verlängert habe, vor dem Laptop und eine alte Freundin rief an. Ich hätte mich ja schon so ewig nicht mehr gemeldet, was denn los sei? Wäre ich damals ehrlich gewesen, hätte ich sagen müssen: "Du, so eins bis zwei Stündchen hocke ich täglich am PC, springe im Internet rum und muss an sooo vielen Stellen meine Duftmarke hinterlassen, bei Menschen, die ich zwar nicht persönlich kenne und die wenigsten jemals persönlich kennenlernen werde, das ich für Dich keine Zeit habe!"

Das hat mich damals beschämt... und ich nahm mir vor meine Zeit anders einzuteilen.

Das mache ich jetzt, mit dem Ergebnis, das ich zunächst mal kaum noch Kommentare hinterlasse. Das ist SCHADE und hoffentlich hat sich keine von Euch deshalb über mich geärgert.

Auch wenn ich nix hinterlasse, bei vielen von Euch bin ich nach wie vor lesend, staunend, bewundernd und liebend gerne zu Gast.
Und wünsche Euch wunderbare Sommer Tage!

Kommentare:

vintagetraeume hat gesagt…

Meine Liebe,
ich weiß, daß Du bei mir lunst, genauso wie ich bei Dir!
Ich gebe auch nicht immer meinen Senf zu einem Eintrag... manchmal ist es einfach auch nur schön, zu lesen, zu verstehen, zu schmunzeln.

Freunde sind etwas ganz besonderes... ich muß gestehen, ertappe mich auch sehr oft dabei, einfach eine mail zu schreiben, anstatt einfach mal schnell durchzuklingeln.
Es ist wohl das Zeitalter des PC`s.

Aber Abstand halten von einigen Dingen ist nei schlecht.
Ich pflege meinen Blog so wie mir der Sinn steht, denn dafür denke ich habe ich ihn.
Nicht um mich täglich zu prässentieren... ach bin ich toll, was habe ich heute wieder gemacht eca.

Freude und Spaß sollte dies sein und wer das nicht versteht, denke ich, ist da fehl am Platze.

Schicke ganz liebe Wochenendgrüße zu Dir liebe Kerstin.

Antje

PS:Ich schwitze nie... mir ist meistens kalt!!!

vintagetraeume hat gesagt…

PS: Das Spargelrezept........... meine Familie war begeistert... hatte es als Vorspeiße serviert... als Hauptmahlzeit........... oh nein..da bräuchte ich ja Großküchengeschirr!!! :-)

Und nächstes Jahr wieder!

Merci nochmal!

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Bloggen soll Spaß machen und nicht in Stress ausarten und jede macht´s so wie sie mag und kann, gell?

Die Cola habe ich noch nie gesehen, es gab mal einen Bericht in der Brigitte oder so, das die nur selten zu bekommen ist, also: Prost :)

Lg,Bianca