24.11.2012

Wintervorräte #2

federleicht und ganz schwarz


ein Citron Tuch


also ein Blacktron
 
gestrickt aus Fine Lace von ROWAN, einem Alpaca-Garn.

Ein Knäul mit fast einem halben Kilometer Garn. Aber ein Knäul reicht nicht ganz... immer diese Reste. Diesen habe ich aber gleich im Wintervorrat #3 unterbringen können

 
Ich mag die Anleitung und finde es ein wunderbares Tuch. Sie ist von Hilary Smith Callis und bei knitty zu finden. Es gibt sie in Englisch, in Latein und in Altgriechisch... wie gut, das ich Englisch kann...
 
Die Streifen ergeben sich nur durch verdoppeln der Maschenzahl, dadurch wird das Gestrickte einfach dichter 


Schatten
 

 
 
und gerade lag die neue Scrapperin im Briefkasten, ich komm´ zwar weiterhin kaum an mein Scrap-Tischlein, aber schöne Bilder blättern macht auch Spass
 
und das nächste Foto für die Selbstportrait-Challenge muss auch noch in den Kasten
 

1 Kommentar:

Maggis Zaubernadel hat gesagt…

eine tolle Arbeit ich bin grade auch bei stricken mein erster versuch es macht super Spaß .

Liebe Grüße Maggi