22.02.2010

ganz kalt

ist es nicht mehr. Aber auf ein paar warme Sonnenstrahlen werden wir wohl noch verzichten. Der Winter hält sich hartnäckig. Selbst hier. Den Schnee kam und ging, wie gewohnt, wenn überhaupt welcher kam. Erinnern kann ich mich an gänzlich schneefreie Winter. Dann begann es plötzlich im Januar zu schneien und der Schnee blieb und neuer kam hinzu. Morgens konnte man hören, was die Nacht geschehen war: das scheppernde Kratzen der Schneeschaufeln auf den Gehwegen. Der Schnee bielb eine lange Zeit... Ungewöhlich lange.
 Jetzt: ist alles grau, braun und dreckig.

Nur die ersten Schneeglöckchen trauen sich vor die Türe.

Warm hält mich mein Rock. Schon den ganzen Winter.


Dickes derbes Tweed-Garn.
Scottish Tweed von ROWAN, gestrickt mit Nadelstärke 4,5mm.


Der Rock ist supersimpel gestrickt. Ein zweiter, für den nächsten Herbst, ist schon in Planung.

Passend dazu: meine weinrote Fleece-Jacke.
Viele davon sind zu sehen. Mit oder ohne "Tatze".
Auf der Straße. Auf dem Spielplatz. Beim Einkaufen. Im Café. Beim Spaziergang.
Meine sollte etwas persönlicher sein.

Aus Filzgarn habe ich eine Luftmaschenkette gehäkelt und ein paar Blümchen gestrickt. Bei 60° gefilzt.


Eine simple Fleece-Jacke so zu verändern ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Filz ist so robust, daß die Jacke ist wieder so pflegeleicht ist wie vorher, für Waschmaschine und Trockner geeignet.


Sieht schon nicht mehr nach dem modischen "Einheitsbrei" aus...


zwar nicht dunkelblau... mein Jäckchen und mein Rock... doch zusammen fast ein Kostüm...


ABER: ohne seidiges Unterröckchen, halte ich den schönen Tweed-Rock nicht aus ;-)))) Tweed ist robust, warm und kratzig!

Kommentare:

yogiela hat gesagt…

bei dieser Kälte muss man sich warm halten.
Dein Tweedrock - wirklich toll.
hab mich bei dir umgesehen, gefällt mir gut. werde öfter kommen ;-)
viele Grüße Elfi

Helga hat gesagt…

Die Jacke hast Du toll verschönert.So gefällt sie mir gleich viel besser.
Liebe Grüsse
Helga

Brigitte hat gesagt…

Was, Du hast schon Schneeglöckchen?!!!
Ich werde gleich mal ums Haus ziehen, aber ich befürchte, der Schnee liegt noch zu hoch.
Ganz tolle und schicke Sachen hast Du da gemacht! Das war auch ganz schön Arbeit. Meine lila Wolle ist übrigens noch nicht verstrickt. Meine Tochter kam dazwischen mit einem Krankenhausaufenthalt und dem Wunsch nach einer Häkeltasche, das hatte Vorrang. Zur Zeit mache ich so viele Sachen, dass die Handstulpen bis Herbst warten müssen.
Was machst Du denn als nächstes?
Wünsche Dir noch einen schönen Tag
und ganz liebe Grüsse
Brigitte

vintagetraeume hat gesagt…

Liebe Kerstin,

ich glaube wir werden alle noch ein wenig warten müssen auf den Frühling, aber auch bei uns blinzeln so langsam die ersten Schneeglöckchen raus.

Tolle KOmbination von Rock und Jacke... und vorallem so schön warm.

Schicke ganz liebe Grüße aus dem Bayernland gegen Norden.

Antje

avelinux hat gesagt…

Hallo Kerstin,
deine Jacke hast du ja wunderschön verzaubert und somit ganz einzigartig gemacht - super.
Liebe Grüße Eva
P.S.Muss auch mal gleich Schneeglöckchen im Garten suchen gehen.

Anonym hat gesagt…

Hallihallo!

Ich möcht sooooo gern auch so einen schönen Rock stricken - nur leider find ich nirgends die Anleitung - könntest du sie mir vielleicht zukommen lassen??

Das wär echt super...

Ganz liebe Grüße aus Salzburg
von einer strickinfizierten
Angi