10.09.2012

Cam Underfoot #9

Mit einer Fun-Camera geknipst. Klein, kompakt, preiswert uuuuuund klarer Vorteil: Wasserfest!
Nachteile: Nur sehr beschränkt nutzbarer Digi-Zoom , dass alte Energieproblem, die Batterien sind total schnell am Ende und tiefenschärfen-Spielchen sind natürlich keine drin.

Trotzdem: Es macht einfach einen Riesenspass, Schnappschüsse im Meer, ohne auf die Kamera achten zu müssen.

Wenn die Welle kommt, auf den Auslöser drücken und knipsen, knipsen, knipsen

Das Foto ist mit mehreren Filtern nachbearbeitet. Auch wenn die Belichtungszeit von der Kamera wirklich gut gewählt wurde, war es sehr graustichig und fad. Ich finde, durch die Kontrastehöung, die Farbverbesserung und den Cinema-Filter wirkt es seeeehr dramatisch...


Mein Cam Underfoot Bild für den Monat September. Mehr bilder gibt es in der Flickr-Gruppe

Kommentare:

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Jawoll, ein sehr colles Foto. Echt sehr dramatisch und zum Glück gibt es diese feinen Bildbearbeitungsprogramme!

Lg,Bianca

Connys Cottage hat gesagt…

Das Foto ist Grandios!!!!!

Sei lieb Gegruesst von Conny

vintagetraeume hat gesagt…

Hallöchen liebe Kersin,

ein geniales Bild. Heute genau richtig für mich... bei uns regnet es und ist sau kalt :-)

Liebe Mittwochsgrüße in den Norden schickt Dir Antje