07.06.2010

my little caravan#2 "Bunting - Fänchengirlande"


Ein Häuschen am Strand...
Meer, Wind, Sand...
Muscheln, Segelboote, Dünen...


Mein Traum.

So ein klitzekleines Strandhäuschen für den Liegestuhl, die Schwimmflügel und den Windschutz würde mir schon reichen.


Nun habe ich einen Wohnwagen, und der soll eben ein klein wenig aussehen... nach Meer.

Fähnchen passen dazu, ob mit oder ohne Wind.


Inspirierend: ROWAN 37, die Anleitung Bunting von Sarah Hutton.

ABER: Ich bin eigene Wege gegangen:

Perlfang, damit es schön glatt bleibt und sich die Ränder nicht einrollen,

manche mit einem Quadrat in glatt rechts in der Mitte,
manche mit Streifen in einer Kontrastfarbe, die auch glatt rechts gestrickt sind.

Die einfarbigen mit Knöpfen verziert: hellblaue Zwirnknöpfe und kleine knallrote und glänzende Herzchen.


Gestrickt mit ROWAN Denim.

Zusammengefügt mit einem Schrägband in hellblau mit weißen Tupfen.

So hängen sie nun im Bug über´m Elternbett...


Sogar mein Mann fand´s hübsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Wunderschöne Girlande. Hey, kommt mir eben in den Sinn, habe ja auch mal grüne Wimpel gehäkelt... leider noch nicht genügend... wäre eine gute Sommerarbeit. Danke für den Impuls. Griessli Cornelia

Nähfiddeley hat gesagt…

Da paßt das Farbkonzept bis zu den Jummi-Stiefeln. :-)))))

Sieht doch klasse aus!

Hast den von Püppeles Buntland schon gesehn?

Gugg mal hier:
http://world-of-p-design.blogspot.com/2010/06/blog-post.html

Seit Ihr eigentlich auch bei campen.de unnerwegs?

Grüßle

Steffi