02.04.2010

B L A U ? ? ?

Als ich Kind war, war blau meine Lieblingsfarbe. In den 70´er Jahren gab es diese klassische Kombi: Grün mit Gelb, Lila mit Türkis und Blau mit Rot...
Da war meins immer Blau mit Rot.

Eine kleines Halstuch ist aus dieser Zeit geblieben. Das bekam man mit so einem Coupon, der an der Ecke einer Seite des Schülermagazins war, das ich als Kind gelesen habe. ab´s d´absorba* war die Firma, französisch und soooooo chic. Allerdins war das Gratis-Halstuch alles, was ich je von denen besessen habe. Keine Ahnung, ob es die heute noch gibt.


Dann kam LILA.

Und ich war für immer verloren in dieser Farbpalette und werde es immer sein.

Warum nun BLAU???

Im Hochsommer mag ich WEIß mit BLAU und ein klitzekleines bischen ROT. Die Verbindung von Urlaub, Meer, Wind, Segelbooten... Da muss es einfach BLAU sein.

Gerade das ist gerade supertrendy. Überall dieser Maritim-Kram. Wenn ich sowas dann nur lange genug sehe, beginnt es mich zu interessieren... genau das, was ein Trend eben auslösen soll. Funktioniert bei mir...

Wenn ich nun bis zum Hochsommer warte, um etwas passendes zu stricken, wird es dann fertig, wenn gefühlsmässig die Herbstfarben schon dran sind.

ALSO: BLAU, JETZT!!!

Flourish heißt der Pulli mit 3/4 Ärmeln, Ab- und Zunahmen mit Lochmuster, einer kleinen Knopfleiste und einem angenähten Bändchen. Die Anleitung ist im aktuellen ROWAN-Magazin 47.

Zu Stricken ist er easy. Die Knopfleiste und das angenähte Bändchen haben es in sich! Strick ist kein guter Untergrund zum Nähen. Ich habe mich für ein elastisches Organza Rüschenband entschieden. Mit der Hand im Zigzag angenäht, bleibt der Strick elastisch. Im Original ist ein schmale Tüllspitze verwendet. Das sieht sehr schön aus, nimmt angenäht dem Stricksaum aber jeglich Elastizität.

Die Knopfleiste ist mit einem Samtband unterlegt. Sie wird mit Druckknöpfen geschlossen. Die anderen Knöpfe sind nur Zierde: Einzelne Knöpfchen in weiß haben nun auch ihr Plätzchen gefunden.


Gestrickt mit RYC Pima Cotton DK von ROWAN und Nadelstärke 4.

Dazu liegt ein blaues Röckchen schon fix und fertig zugeschnitten in der Nähecke...

"Blau" wird also fortgesetzt...
Und damit auch FROHE OSTERN. Wunderbare Tage wünsche ich Euch allen!


*Habe noch mal kurz gegoogelt: Nein, es schein diese Firma nicht mehr zu geben. Lediglich ein Angebot bei ebay und mein Post tauchen auf...

Kommentare:

yogiela hat gesagt…

mir hat blau sehr lange gefehlt, ich freue mich dass es wieder "in" ist.
dein Pulli ist wirklich toll, die weißen Rüschchen ein Hingucker.
und diese Tüchlein sind auch noch in meinem Besitz. Spannend war und ist diese Blau-zeit.
ich wünsche auch dir ein schönes Osterfest

Angel-Smile hat gesagt…

blau ist eine wunderschöne Farbe, ich habe sie schon immer gemocht. Dein Pulli ist ganz wunderschön geworden, diese Rüsche gibt ihm das gewisse Etwas und Chic. Er steht Dir sehr gut, war aber auch ganz schön Arbeit, die sich auf jeden Fall gelohnt hat.
Ich wünsche Dir auch ein schönes Osterfest und etwas Zeit für Dich ganz allein.
Liebe Grüsse
Brigitte

Antje - Erdbeerfroeschchen hat gesagt…

Blau ist so gar nicht MEINE Farbe.... aber DEINE ist sie auf jeden Fall! Der Pulli ist mal wieder ein Meisterwerk und steht Dir ganz ausgezeichnet.
Hab ein schönes Osterwochenende!

Liebe Grüße
Antje :)

Cosy Cottage hat gesagt…

Der Pulli steht dir ausgesprochen gut, was für eine Arbeit. Ich mag blau gern, auch maritime Stöffchen liegen bei mir Schränkchen und warten auf eine zündende Idee.
Das Halstuch aus der Kindheit...geht es dir auch so, dass man es manchmal schade findet, dass man viele Sachen aus der Kindheit nicht mehr hat, weil man sie weggeworfen, als Kind auf dem Trödel verkauft oder verloren hat? Nostalgie.
Gruß
Gisela

avelinux hat gesagt…

Dein neuer Pulli ist wunderschön geworden, es tolles Blau.
Dieser Pullover gefällt mir am Besten vom ganzen Rowan Heft.
Dir auch schöne Ostern, liebe Grüße von Eva

erdbeerdiamant hat gesagt…

Ich werd gleich verrückt!!! Was ist denn das für ein schöner Blog?????????????

Ich könnt mich in den Fuß beissen, dass ich jetzt keine Zeit habe zum wuseln und stöbern bei dir, arrrrrgggghrrrmmmf.

Das wird sofort bei Gelegenheit nachgeholt. Ich habe mich vorsichtshalber bei dir als Leserin verewigt, damit mir hier auch nichts mehr an Kostbarkeiten entgeht.

Liebste Grüße von einer hektisch mit den Augen schlackernden Tracey-Ann :o)))

Ich beehre dich bald wieder.

margit hat gesagt…

Früher bekam ich immer blau, da es nicht so schnell schmutzig wird und meine Mutter nicht gleich waschen mußte...........gggggggggggggrrrrrr
Aber heute liebe ich blau, es steht mit auch gut und ich färbe auch indigo. Das habe ich gerade auf dem Rad.
Dein Pulli ist sehr schön, herzlichst
margit