07.04.2011

Amy Butler Kindly-Cards


Vor einiger Zeit schon habe ich begonnen in meinen noch seeeehr bescheidenen Papiervorräten zu wühlen.

Mein Amy Butler Cardstock Block, den ich aus den USA mitgebracht bekommen hatte, war mir lange zu kostbar, um was zu zerschnipseln.


Auf ihrer Homepage fand ich die Anleitung zu Kindly-Cards. Die kleinen Karten stecken in aufwendigen Umschlägen.

In meiner anfänglichen Ideenlosigkeit und Unsicherheit, fand ich es geschickt, einfach stumpf etwas nachzubasteln, um so ein wenig Fingerfertigkeit und Sicherheit zu bekommen.

Dann bin ich in einen regelrechten Produktionsrausch geraten, und habe gleich über 20 Stück angefertigt....



Und ein solches Köfferchen habe ich lange gesucht, auf Flohmärkten und im Sperrmüll, vergeblich.
Neulich spricht mich eine Erzieherin im Kindergarten an, sie hätten da Wollreste gespendet bekommen. Was sie bräuchten wäre schon rausgefischt unddas hier sei übrig, wenn ich Interesse hätte, könnte ich es mit mitnehmen. Da stand das Köfferchen, voller Stickgarn...


Inzwischen ist es nicht mehr naturell... sondern weiß aber es fehlt noch ein wenig Schnick-Schnack. Also gibt es hier bald ein Wiedersehen mit dem aufgehübschten Bastköfferchen.


 Das bittersüße Leben mit {m}einem Blog

Mein Blog macht mich grad wahnsinnig!!! Ich habe hier technische Probleme, die mich lahm legen. Ich bekomme einfach keine Hintergründe richtig formatiert. Erst dachte ich, ich bin einfach zu doof. Inzwischen habe ich den Verdacht, das in meinem Blog einfach etwas kaputt ist, denn mein zweiter, mein Test-Blog funktioniert einwandfrei... Ich bekomme keine Vorschau mehr, weder beim Posten, noch im Design-Editor.

IT und Technisches ist ja nun nich grad meine Stärke...

SEUFZ

Hach, und das noch schnell hinterher:

YELLLLLLOOOOOOOOO


Das letzte Mal heute
und mit 26°C auch durchaus schon vom Frühling überholt

Kommentare:

Inken hat gesagt…

Auf meinem Blog lässt sich auch nicht alles einwandfrei formatieren. Manche Apps wollen gar nicht. Es liegt wohl daran, dass ich so einiges manuell geändert habe.
Hintergründe benutze ich gar nicht mehr, nur noch Header zusammen mit Minima Stretch. Dann brauche ich mich nicht mehr mit so was abzuärgern.

Liebe Grüße von Inken
Ich finde die Karten ganz bezaubernd, auch wenn ich selber nicht ein ganz so glückliches Händchen für Papier habe

meine traumwelt hat gesagt…

Ich glaube, momentan haben etliche Probleme mit ihrem Blog. Vielen können bei mir nicht kommentieren und ich nicht bei anderen... Hmm - ärgerlich :-(
Deine Karten sind super schön! Und das Papier - wahnsinn!!! *neid* ;-)
Viele liebe Grüße, Kirsten

KleinesLieschen hat gesagt…

Oh, schöne Zitrönchen...!

Lieben Gruß vom KleinenLieschen-Andrea

Pia hat gesagt…

wooow so beautiful work
hugs Pia

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Kerstin,

mache dich noicht verueckt wegen deinem Blog.Die Probleme habe auch ich schon gehabt.
Nach ein paar wochen sind sie wieder weck gewessen.

Das mit dem Stricken da musste ich eben nur lachen.Wenn ich schon damit beginne dann eben chic....lach

Nein im ernst mit diesen Laest es besser stricken als mit dem stoerischen Blastiknadeln.


glg Conny