01.02.2012

scrapping + knitting = more fun oder : einfach vergeigt but I FEEL GOOD

immernoch wie in den 80ern: autofrei - und Spaß dabei... hahaha
und für alle Montx Python-Fans:
it isn´t anymore ---- it is an ex-car

wir versuchen bundesweit ein neues zu bekommen, aber das Modell hat ein Problem, weshalb die ganze Suche inzwischen zum Problem wird...

ANDERES THEMA
aaaaalso, eigentlich ist das folgende ein Layout für Scrapping The Music. aber uneigentlich ist es jetzt kein´s, weil ich mir die Abgabefrist für den 30.1. gemerkt hatte... es war aber der 29.1.
Tja, knapp vorbei ist auch daneben

was soll ich sagen...

I FEEL GOOD


Das Garn ist in pflaume, auch wenn es hier fast wie schwarz aussieht


am Anfang hatte ich nur das Foto, was gleichzeitig auch mein Profilbild hier und auch bei einigen anderen Internet-Diensten ist. Ich habe mir vorgenommen (guter Vorsatz) vorhandene Dinge zu nutzen, wie z.B. Papiere aus meinem Vorrats-Kistchen... So entstand ein monochromes Layout in Lüüüüüla.


Die Blümschen sind von hier übrig geblieben

Da ich eine begeisterte Strick-Tante bin und das Foto eigentlich entstand um das Strick-Shirt bei ravelry einzustellen, hatte ich den Einfall, das Ganze mit Wolle und Stricken zu verbinden.


Und dann haben mir noch die passenden Alphas gefehlt, wie fast immer, weshalb ich mich für eine Art Comic-Style entschieden habe und neben dem (eigentlich ziemlich verkorksten) "I feel", einfach weiter geschrieben habe. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, muß das was mit "Gregs Tagebüchern" zu tun haben... aus denen bekomme ich fast täglich vorgelesen und muss die Bildchen immer wieder anschauen. Aber so gefällt mir auch das "I feel" jetzt ganz gut. Wenn ich jetzt kein neues Auto bräuchte, hätte ich ja längst eine Silhouette... und hätte mir einen supertollen Schriftzug "I feel" augeschnitten... aber dann wäre ich nie auf die Comic-Greg-Doodle-Alpha-Idee gekommen!



auf diesem Foto ist die Garn-Farbe endlich gut getroffen!

Ich stelle das LayOut mal bei ravelry ein... ich mach da ja im Moment kaum noch was im... obwohl ich immer noch stricke. Aber nicht mehr in dem Tempo. Das Fotografieren der Stricksachen war immer so schwierig. Da habe ich immer einen Fotografen gebraucht und irgendwie hat es immer alle genervt (vor allem meine Anweisungen...). Die Scrapsachen kann ich ganz alleine fotografieren. Das ist seeeehr entspannt. 

Kommentare:

Mami Made It hat gesagt…

Das Layout gefällt mir supergut! Toll gelungen!
LG
Petra

Conny's Cottage hat gesagt…

wie cool....!!!!!

Stine hat gesagt…

Das Layout ist wirklich klasse! Ich mag es gern, wenn man sich so ein bisschen von der Masse abhebt.
Du hast übrigens Recht mit den Fotos von Stricksachen. Ich stricke ja auch total gern, aber bisher habe ich meines Sachen immer hingelegt und fotografiert oder ich hatte mal zufällig auf einem Foto ein Strickteil von mir an.
Liebe Grüße von
Stine

Denise hat gesagt…

Das layout ist klasse, mir gefallen die Farbkombinationen!
und noch kurz monty python, mein absoluter favorit:
ministry of silly walks!!!
lg denise