22.05.2010

R O T .


Kurz, schlicht, schnell, luftig, chic und rot:


Petrie von Beautia Dew via knitty. Nadelstärke 4, 22 Maschen auf 10 cm. Ruck-Zuck-Strick :-)))


freie Anleitung, aber in AE, also alles in Inch...

Gestrickt mit Lenpur Linen von ROWAN. Kühl, seidig, leicht und hier: rot.

Dazu passt: Weiß.

Stoffblüten in Rot und Weiß.
Frühlings- oder etwas schon sommerfrisch!?!


Den Link habe ich bei von Hand zu Hand gefunden. Anleitung dazu gibt es bei Wise Craft.

Mehr ROT:

im Garten. Das Ende des Regens abgewartet. Und nun endlich entknittert: Mohn.


Und eeeeeeeendlich: An allen Ecken stehen sie: Die Erbeerhäuschen. Prall gefüllt mir Erdbeeren in Kästchen.


Ohne Sahne ohne Zucker, kein Schnick-Schnack, pur. Ich liebe Erdbeeren. Mein Opa hatte einen Garten den er emsig und liebevoll beackert hat. Wenn der Frühling langsam gegangen ist und man schon eine Ahnung hatte, das es bald noch wärmer werden würde, die ersten Meisen schon längst ausgeflogen waren, gab es sie: Selbstgepflückt, in der Regentonne schnell abgewaschen und gleich in den Mund...

Eine Händchen voll Swarovskis, ein paar Polaris und noch ein paar Perlen aus dem großen Reste-Glas.


Aus Polymere und gelben Roccailles Erdbeeren geformt. Aufgefädelt zu einer Kette und einem Armband. Farb-Schwerpunkt: Rot.

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Rot, so eine erfreuliche Farbe. Dein Ruckzuck-Top ist irrsinnig schön, inkl. Brosche! LG Cornelia

Annkari hat gesagt…

Ui, schön!

Da fällt mir ein, ich hab noch ein knallrotes Sommertop im Schrank, das dringend geflickt werden will ...